Wie lange kann ich es noch verantworten

Cecilia, du bringst Sonne und Licht in mein Leben
Cecilia meine beste Freundin und der allerbeste Hund der Welt. Genieße den Augenblick

Seit einigen Tagen geht es Cecilia wieder schlechter. Sie mag gar nicht mehr raus gehen. Aber sie frisst und trinkt und manchmal hat sie noch dieses Blitzen in den Augen.


Seit gestern tun ihr die Beine wieder extrem weh. Wir gehen maximal bis auf die Wiese auf der anderen Straßenseite, wo sie ihre Toilette verrichtet. Selbst das hat sie heute Morgen nicht geschafft. Auf 3 Beinen bis auf die andere Seite – ja, aber bis zur Wiese  (das sind vielleicht 15 - 20 Meter) keine Chance.


Alle 2 – 3 Schritte blieb sie stehen. Als ich dann mit ihr nach Hause wollte legte sie sich hin und bewegte sich keinen Schritt mehr. Erst, als ich in Richtung Garten ging, stand sie auf und hatte es eilig diesen schnell zu erreichen. Sie liebt es draußen zu liegen, egal bei welchem Wetter. Für sie bin ich ins Erdgeschoss gezogen.


Keine Schmerzmittel mehr

Wie hältst du das nur aus. Ich bewundere dich für deinen Kampfgeist
Cecilia ist so bewundernswert

Immer mal wieder habe ich Pausen mit Schmerzmitteln gemacht. Ich hatte ja schon berichtet, dass durch die jahrelange Medikamentengaben ihre Bauchspeicheldrüse und die Leber nicht mehr in Ordnung sind. Außerdem hatte sie einige epileptische Anfälle.


Zwischendurch, wenn es Cecilia wieder richtig schlecht ging, habe ich ihr trotzdem Schmerzmittel gegeben. Cimalgex, Rimadyl, Metacam und was es so alles gibt. Es schlägt nichts mehr an.


Wie lange kann ich es noch verantworten, sie nicht gehen zu lassen? Ist es nicht sehr egoistisch sie nicht zu erlösen? Ich bin noch nicht so weit diese Entscheidung zu treffen…


Aber was ist mit Cecilias Lebensqualität? Das hatte ich mich schon vor 2 Jahren gefragt. Ihr erinnert euch vielleicht.


Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Abschied

Es ist ja kein Abschied für immer
Den richtige Zeitpunkt für einen Abschied gibt es nicht

Den richtigen Zeitpunkt für einen Abschied kann es glaube ich gar nicht geben. Ich will sie nicht quälen und kann dennoch die Entscheidung nicht treffen…


Ich habe immer gesagt, solange mein Hund Futter zu sich nimmt und trinkt, solange ist er auch noch nicht bereit. Aber ich glaube es stimmt so nicht. Es sind die Augen! Wenn es Cecilia nicht gut geht, lässt sie ihr Gesicht nicht fotografieren und meidet den direkten Blickkontakt.


Das war heute Morgen anders. Sie lag da auf dem Fußweg auf dem Boden und sah mich direkt an.


Vielleicht wird ja alles wieder gut

Cecilia, wir bekommen das hin
Ich liebe es, wenn sie mich so ansieht

Vielleicht liegt es ja „nur“ am Wetter. Sie hat ja die schweren Arthrosen und wer weiß was noch alles.


Vielleicht ist morgen wieder ein besserer Tag und die Sonne scheint sogar.


Vielleicht hat sie morgen wieder mehr Spaß am rausgehen. Sie hat ja ihren Garten in dem sie liegen kann und den sie sehr genießt.


Cecilia ist eine Kämpferin, das hab ich euch ja schon oft erzählt. Deshalb kann ich mich nicht durchringen mit ihr den letzten gemeinsamen Weg in diesem Leben zu gehen.


Wir haben einen Deal

die schönsten Bernstein Augen der Welt
Der Blick ist voller wärme und Liebe

Cecilia und ich haben ausgemacht, das, wenn sie wiedergeboren wird, wieder zu mir kommt. Dann wird sie gesund sein und wir werden eine lange glückliche und vor allem schmerzfreie Zeit miteinander haben.


Cecilia liegt neben mir, auf meinen Füßen und immer wieder schaut sie mich an. Manchmal sieht sie richtig wach und munter aus. Ihre Öhrchen sind aufgestellt und sie hat diesen frechen jungendlichen Ausdruck in ihren wunderschönen Bernsteinfarbenen Augen.


Manchmal aber nicht. Da hat sie richtige Augenränder und ich sehe und spüre ihre Schmerzen.


Cecilia, ich liebe dich so sehr

Bitte gib mir ein Zeichen, wenn du gehen willst. Ich weiß ja, dass wir uns wieder sehen werden. Ich will nicht egoistisch sein und wenn deine Zeit ran ist, werde ich bis zum letzten Herzschlag bei dir sein und es wie bei Charlie und Lucy in meiner Hand spüren.

 

Ich habe Angst dich zu verabschieden, auch wenn es „nur“ für dieses Leben ist. Ich werde immer für dich da sein mein Herz…

 

... und dann mach ich mich fertig für die Arbeit...

... und Cecilia steht mich wachen Augen auf 3 Beinen vor mir, damit ich sie ja nicht vergesse. Sie war wieder dabei und hat alles genau beobachtet. Sie lag wie immer am Rand und hat gewartet bis wir irgendwann zurück kommen. Beim Aufstehen hab ich ihr geholfen aber sie war dabei!!!


Erst einmal abwarten...

Meine lieben Leser, seit meinem letzten Eintrag sind nun ein paar Tage vergangen. Ich bedanke mich bei allen für die Mentale Unterstützung und kann berichten, das es Cecilia jetzt wieder deutlich besser geht. Allerdings bekommt sie Medikamente die Kortisonhaltig sind. Aber das ist jetzt auch egal. Sie hat wieder mehr Spaß an Bewegungen und ist sehr Lustig. Ich genieße nach wie vor jeden Tag mit ihr und werde sie weiter Unterstützen so gut ich kann.


Nächste Woche werden die Medikamente abgesetzt und dann werden wir sehen wie gut sich ihre Hüfte benimmt. Aber für den Moment ist alles gut.


Cecilia - Unkaputtbar ;-)