Unser Urlaub für den Neustart

mit Rosi in den Urlaub
Abschied von Cecilia

Einen Tag vor unserem Urlaub am 29.12.2015 hat sich Cecilia entschlossen zu gehen.

 

Rosi und ich müssen nun unseren eigenen Rhytmus finden und uns neu organisieren. Wir hatten einen neuen Urlaubsort ausprobiert und die ersten 3 Tage glichen unsere Ausflüge eher einer Flucht denn Spaziergängen. Das war es sicher auch.

 

Am 30. folgte Rosi mir und schlich mehr oder weniger hinter mir her. Dank der Tierkommunikation konnte ich sie fragen was los sei. Ihre Antwort machte mich traurig, denn sie hatte Angst mir nicht zu genügen, weil Cecilia so toll war.

 

Also ich ihr klar machte, dass sie gar nicht nötig hätte in Cecilias Fußstapfen zu treten und eigene Wege in meinem Herzen gehen darf, änderte sich ihr Verhalten schlagartig.

 

Eine tolle neue Begleiterin an meiner Seite

entspannt unterwegs in den Urlaub
meine entspannte Beifahrerin

Schon auf der Fahrt zeigte sich das Rosi eine entspannte und sehr angenehme Begleiterin ist.

 

So temperamentvoll sie auch sonst ist, als Beifahrerin ist sie wundervoll entspannt.

 

Sie durfte, wie Cecilia sonst auch, vorne bei mir verbringen. Nach ein paar Metern bereits legte sie sich hin und schlief.

 

Wir kamen nach 4 1/2 Stunden durch 2 Staus an und hatten nur 1 Pause dazwischen gemacht.

 

Es war so toll, wenn ich auch etwas unsicher war.

 

Rosi darf sich entwickeln

Abschied nehmen von Cecilia
eine Neustart Meditation für Rosi und mich

Nachdem Rosi also wusste, dass sie sich selbst entwickeln darf und auch soll, hatte sie so viel Spaß am Strand und lernte viele Artgenossen kennen.

 

Wir sind dann durch den Wald zurück gegangen. So eine Stille habe ich noch nie erlebt. Das hat mich motiviert eine Meditation für Rosi und mich zu sprechen. Einmal Abschied von Cecilia und ein neuer Anfang für uns. Ab da hatten wir wirklich gemeinsame Spaziergänge und Erlebnisse und konnten uns aufeinander einlassen. Wunderbar.

 

Sie ist so eine tolle Persönlichkeit und ich bin so stolz, dass sie sowohl mit als auch ohne Leine immer zuverlässig ist. Trotz fremder Umgebung konnte ich sie auch allein in unserem Appartment lassen und in Ruhe das Auto ausladen.

 

Sie ist so lustig und ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit. Danke Cecilia das du Rosi für mich ausgesucht hast!

 

Rosi in ihrem ersten Urlaub